AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen – Reparatur

1. Preis

Reparaturen basieren auf den vom Kunden angegebenen und auf dem Reparaturformular/Quittung durch den Verkäufer oder Mechaniker von The Repair House beschriebenen Beanstandungen und Mängeln. Der Preis der Reparatur richtet sich ausschließlich nach den auf unserer Website angegebenen Preisen, bestehend aus den zu ersetzenden Teilen und den Reparaturkosten. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. In manchen Fällen kann der Online-Verkaufspreis vom Preis im Laden abweichen.

2. Kostenvoranschlag

Das Preisangebot wird vom Verkäufer oder Techniker vor der Reparatur erstellt. Der Kunde genehmigt das Angebot durch seine Unterschrift. Danach ist das Angebot verbindlich.

3. Unverbindlichkeit

Ergibt eine Untersuchung, dass der Preis der Reparatur höher ist als der auf der Website angegebene Betrag, muss der Kunde vorher seine Zustimmung zur Reparatur geben. Falls kein Angebot auf der Website vorhanden ist und der Preis erst nach Prüfung ermittelt werden kann, wird der Kunde gefragt, ob er das Produkt für die angebotenen Kosten reparieren lassen möchte. In diesem Fall erfolgt die Reparatur nur mit Zustimmung des Kunden. Der Kunde kann jedoch von einer weiteren Leistungserbringung durch The Repair House absehen und zahlt keine Untersuchungskosten.

4. Qualität

Sofern nichts anderes vereinbart ist, werden für die Reparatur nur neue, hochwertige Teile verwendet. Das Reparaturhaus behält sich das Eigentumsrecht an den ausgetauschten Teilen vor.

5. Reparatur-Beleg

Nach der Reparatur erhält der Kunde den endgültigen Reparaturbeleg, auf dem die ausgeführten Arbeiten, die ausgetauschten Teile und der Gesamtpreis inklusive Mehrwertsteuer angegeben sind. Der Reparaturbeleg entspricht der Quittung und dient gleichzeitig als Garantieschein.

6. Haftung

Das Reparaturhaus haftet für Verlust und Diebstahl des Produkts. vom Zeitpunkt des Eingangs bis zum Zeitpunkt der Rückgabe.

7. Garantie

The Repair House gewährt 6 Monate Garantie auf die ausgetauschten Teile der Reparatur nach Abschluss der Reparatur. Diese Garantiezeit beginnt, nachdem der Verbraucher das Produkt zurückerhalten hat. Die Gewährleistungsfrist verlängert sich nicht durch Garantiearbeiten und Ersatzlieferungen im Rahmen der Gewährleistung. Auf die ausgetauschten Teile wird keine Garantie für die Reinigung oder Wartung sowie für Reparaturen an Produkten mit Blitz-, Wasser-, Sand-, Sturz- oder Feuchtigkeitsschäden gegeben. Darüber hinaus erlischt die Herstellergarantie, wenn das Gerät vom Kunden oder einem Dritten nach der Reparatur geöffnet wird. Bei äußeren Beschädigungen, einschließlich Sturz-, Riss- und Feuchtigkeitsschäden, erlischt die Reparaturgarantie. Bei einigen Herstellern erlischt die Herstellergarantie, nachdem das Gerät Dritten zur Reparatur angeboten wurde. Informieren Sie sich bitte, welche Garantiebedingungen für das angebotene Gerät gelten.

8. Retouren

Wenn innerhalb von sechs Monaten nach Versand des reparierten Produkts die in Artikel 1 genannten Reklamationen zurückkommen, wird The Repair House den Preis für eine neue Reparatur angeben.
a. Im Falle der gleichen Reklamationsursache sind nur bestimmte Teile, die bei der vorherigen Reparatur nicht ersetzt worden sind.
b. Wenn sich herausstellt, dass die Ursache der Reklamation von den ersten festgestellten Reklamationen abweicht, werden die Kosten der neuen Reparatur im Sinne von Artikel 2 an den Kunden weitergegeben, wonach der Kunde der weiteren Bearbeitung der Reparatur zustimmt oder nicht zustimmt.
c. Nach einer erneuten Reparatur wird die Garantie wieder erneuert.
d. Eine wiederkehrende Reklamation muss nicht notwendigerweise denselben technischen Defekt betreffen.

9. Datenverlust

The Repair House haftet nicht für Datenverluste bei der Reparatur. Der Kunde ist jederzeit dafür verantwortlich, alle Daten durch ein Backup zu sichern.

10. Wasserschäden

Die Kosten für eine Untersuchung auf Wasserschäden trägt der Kunde.
Im Falle einer Wasserschadenbehandlung werden die Kosten in Rechnung gestellt, wenn Sie das Gerät nicht mehr reparieren lassen oder es wegen zu hoher Kosten im Vergleich zum Neuwert des Gerätes nicht mehr reparieren können. Diese Kosten werden dem Kunden angerechnet, wenn er das Gerät in einer unserer Niederlassungen reparieren lässt oder statt dessen ein neues oder generalüberholtes Gerät in einer unserer Niederlassungen kauft.
Es ist auch möglich, dass es nach der Untersuchung oder Reparatur zu einer späteren Verminderung der Funktion durch Korrosion von Bauteilen kommt. Die Reparaturwerkstatt kann dafür nicht haftbar gemacht werden, da es sich um Schäden handelt, die nicht in Verbindung mit dem Versuch entstanden sind, das Gerät zu reparieren.

11. Nicht bezahlte Produkte/Dienstleistungen

Wenn nach drei Mitteilungen von The Repair House an den Kunden, dass das Produkt bereit ist, der Kunde das Gerät nicht innerhalb von 6 Monaten abholt, hat The Repair House das Recht, das Produkt zu verkaufen und alle fälligen Einnahmen einzuziehen. Für Geräte, bei denen sich nach Prüfung herausstellt, dass das Gerät nicht mehr in wirtschaftlich vertretbarer Weise repariert werden kann, wird der Kunde darüber informiert.

12. Streitigkeiten

Auf alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit Reparaturen ist deutsches Recht anwendbar..

Schnelle und einfache Regelung!

Beim Repair House können Sie Ihr Handy schnell, professionell und kostengünstig reparieren lassen.